UX Design und ich

Die Rolle des Anwenders bei Benutzung von Graphical User Interfaces ist die eines Abhängigen. Benutzer sind abhängig von der Plausibilität der Software, die sich für sie aus einer nachvollziehbaren Benutzerführung, einer soliden und verständlichen Informationsarchitektur sowie einer zielgruppengerechten Funktionsweise und Bereitstellung ergibt. Diese wesentlichen Faktoren sollten idealerweise bereits im Planungsprozess berücksichtigt werden. Ob Unternehmenswebsite, Banking-App, Event-Applikation oder Navigationssystem: Jedes zur Interaktion veröffentlichte Produkt sollte die genannten Anforderungen erfüllen, um Anwendern die Möglichkeit zu geben ihre Ziele barrierefrei zu erreichen.

In Projekten steht an erster Stelle ein tiefes Verständnis für das Konzept hinter dem Produkt. Das daraus resultierende Wissen ist essentiell für alle Entscheidungen im weiteren Projektverlauf. Bei komplexen Projekten gehen Einarbeitungs- und Entwurfsphase oft Hand in Hand, um sicherzustellen, dass knapp bemessene Umsetzungszeiträume eingehalten werden. Im ständigen Dialog mit Auftraggebern bilden sich ideale Herangehensweisen häufig im Laufe der Entwurfsphase heraus.

Auch mal um die Ecke denken

Was zählt, ist der Fluss; der User soll wie auf einer Welle durch die App gleiten. Dafür ist der naheliegendste nicht immer auch der sinnvollste Pfad. In der Mathematik ist die Brachistochrone nicht der kürzeste, aber der schnellste Weg zum Ziel. In einem User Flow ist der schnellste Weg der des geringsten Widerstands und der für den Anwender nachvollziehbarste. In Kombination mit optimierten Informationsstrukturen bewegen sich Anwender in einem System, das ihnen die Sicherheit gibt, unkompliziert und frustfrei zum Ziel zu gelangen.

Ihre Reise, unser Projekt

Durch meine Arbeit als Angestellter und Freelancer in Agenturen sowie Engagements bei Endkunden erlangte ich Einblick in ein ganzes Universum von Produkten für das Internet. User Experience-Architektur und -Optimierung, User Interface-Design und die Implementierung mit unterschiedlichen Technologien bilden dabei das Fundament meiner täglichen Arbeit in den vergangenen 13 Jahren.

Sollten Sie auf der Suche nach Unterstützung bei den Themen User Experience und User Interface Design sein, bin ich der richtige Ansprechpartner.

Achtung!

Bitte nicht drücken, es könnte sonstwas passieren.

Sie wissen ja Bescheid

Aber wenn Sie dem Totenkopf noch einmal in die Augen sehen wollen, klicken Sie nur.

Weg damit, ich will in Ruhe lesen.

Schluss mit dem Quatsch

Aber die Runde geht an mich

Das war ein kurzer Ausflug in die Verhaltensweise eines Anwenders. Ob es nun Neugier, Trotz oder Nervenkitzel war, Sie mussten den Button drücken. Manchmal reichen aber auch unauffälligere Trigger um ein Ziel zu erreichen. Ist das nicht entzückend?

Projekte

Großartige Unternehmen vertrauen in mein Know-how.