Web App für Steuerbelange

im Auftrag von People Consolidated GmbH

Ziel war die Implementierung einer User Experience, die frustfreies Arbeiten in einer Web App für Steuerabteilungen im Unternehmensbereich ermöglicht. Nach einer Zielgruppenanalyse und der Entwicklung von Flow-Charts folgte die Umsetzung von UI-Elementen in Form eines UI-Kits, aus dem Prototypen schnell bereitgestellt werden konnten. Diese Vorgehensweise entwickelte sich aus dem Kundenwunsch, möglichst realitätsnahe Prototypen möglichst kurzfristig in Präsentationen zeigen zu können. Das Ergebnis war nicht nur ein UI-Framework, das letztlich applikationsübergreifend für ein konsistentes Benutzererlebnis sorgt, sondern zugleich auch ein flexibles Prototyping-Skeleton.

ImplementierungInformationsarchitekturMockupsUI-KitUser Flow-KonzeptionUser InterfaceWireframingZielgruppenanalyse

Vereinfachte Darstellung

Um komplizierte Sachverhalte vereinfacht und schnell erfassbar darzustellen, braucht man eine durchdachte Informationsstruktur. In Zusammenarbeit mit den beteiligten Steuerexperten konnte ein User Interface geschaffen werden, das nicht nur informativ, sondern auch übersichtlich ist.

Die App und damit das Anwendungsframework wurde vollständig responsive gestaltet. So können Daten von jedem Endgerät aus jederzeit abgerufen werden.

Achtung!

Bitte nicht drücken, es könnte sonstwas passieren.

Sie wissen ja Bescheid

Aber wenn Sie dem Totenkopf noch einmal in die Augen sehen wollen, klicken Sie nur.

Weg damit, ich will in Ruhe lesen.

Schluss mit dem Quatsch

Aber die Runde geht an mich

Das war ein kurzer Ausflug in die Verhaltensweise eines Anwenders. Ob es nun Neugier, Trotz oder Nervenkitzel war, Sie mussten den Button drücken. Manchmal reichen aber auch unauffälligere Trigger um ein Ziel zu erreichen. Ist das nicht entzückend?

Andere Projekte

Großartige Unternehmen vertrauen in mein Know-how.